Ricarda Maria Kraft


geboren in Herdecke am 06.03.1970


schulischer Werdegang in Waldorfschulen, Deutschland und Norwegen


Familie mit vier Kindern seit 1993

Studienschwerpunkte:


- Dipl. Kunsttherapie/Kunstpädagogik

(1997 - Dipl. 2002, FH Ottersberg, anthroposophischer und frei künstlerischer Ansatz)


- Kinesiologie

(Fortbildungen 1998 - 1999, touch for health 1 und 2, three in one concepts, tools of the trade)


- Karmische Rückführung

(intensives Selbststudium seit 1996, angeregt durch eine spontane Öffnung zu früheren Leben, Neuverhandlung über Kinesiologie, Technik des Familienstellens und Malen und Wandeln)


- Chakra und Energiearbeit

(intensives Selbststudium seit 1996, angeregt durch meine feinstofflichen Wahrnehmungen, erlernt durch Fortbildungen wie Kinesiologie und White Time Healing)


- Energetisches Pendeln

(Selbststudium seit 1996, als Alternative zum kinesiologischen Muskeltest, um feinstoffliche Wahrnehmungen besser zu verstehen und einzuordnen)


- SE - Somatic Experiencing

(psychophysiologische Traumaarbeit nach Dr. Peter Levine, Fortbildung 2006 - 2010)


- Familienstellen

(Selbststudium seit 1998)

Weitere Inspirationen für meine Praxis:


Achtsamkeitstraining

Yoga und Ayurveda

Feng Shui

Die 12 Farbstrahlen Gottes und der Göttin

Die Violette Flamme der Transformation und Umwandlung

Anthroposophie

Wedhomöopathie

Familienlandsitze nach Anastasia

Informationsmedizin und Symbolarbeit

Lichtheilung und Engeltherapie

Gregg Bradon, Dieter Broers, Bruce Lipton, etc

Thich Nhat Hanh